Datenschutzerklärung

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung informiert, welche personenbezogenen Daten der Seitenbesucher von Sr. Rolando als Betreiber dieser Seiten erfasst werden und wie er damti umgeht. Diese Datenschutzerklärung gilt für die Homepage sr-rolando.com inklusive aller Unterseiten und Subdomains.

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Unter personenbezogenen Daten werden Informationen verstanden, die einer bestimmten Person zugeordnet oder zur Identifizierung dieser Person genutzt werden können, unabhängig davon, ob diese Zuordnung bzw. Identifizierung direkt auf Basis dieser Daten oder auf Basis dieser Daten und anderer zusätzlicher Informationen erfolgt, auf die der Betreiber dieser Seiten Zugriff hat.

Zugriffsdaten / Server-Logdateien

Der Betreiber erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot in den Logdateien des Webservers, um den technischen Betrieb überwachen und im Fall von Störungen diese überprüfen und geeignet darauf reagieren zu können. Diese Zugriffsdaten beinhalten:

  • IP-Adresse des verwendeten Geräts, von welchem der Besuch erfolgt. Aus dieser lässt sich auch der (ungefähre) Standort des Besuchers ableiten.
  • Angaben zum Browsertyp
  • Angaben zum Internet Service Provider
  • Angaben zum verwendeten Betriebssystem
  • Zeitpunkt und Dauer des Besuchs

Dauer der Speicherung von Zugriffsdaten

Die Zugriffsdaten werden jeweils für eine Woche gespeichert und anschließend automatisch gelöscht.

Kommentare und Beiträge

Wenn Besucherinnen / Besucher Kommentare in diesem Blog oder sonstige Beiträge hinterlassen, werden die Daten, die im Kommentar-Formular sowie die IP-Adresse des Besuchers und der User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert) gespeichert, um die Erkennung von Spam zu unterstützen. Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.

Beim Schreiben eines Kommentars auf dieser Website wird der Name, die E-Mail-Adresse und Website des Kommentierenden in Cookies gespeichert. Dies ist eine Komfortfunktion, damit Kommentierende beim Schreiben eines weiteren Kommentares, diese Daten nicht erneut eingeben müssen. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Aus der E-Mail-Adresse von Kommentierenden wird eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben, um zu prüfen, ob Kommentierende diesen benutzen. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes ist hier zu finden: https://automattic.com/privacy/. Nachdem ein Kommentar freigegeben wurde, ist das zugehörige Profilbild öffentlich im Kontext des Kommentars sowie der Seitenleiste des Blogs sichtbar.

Wenn Besucher Kommentare schreiben, werden diese inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Der Anbieter behält sich vor, Beiträge oder Kommentare ohne weitere Vorabinformation zu löschen.

Newsletter

Besucher/innen dieser Seiten können sich für einen Newsletter des Betreibers anmelden.

Für den Versand des Newsletters greift der Anbieter auf den US-Anbieter »MailChimp« zurück. Der technische Dienstleister MailChimp ist ein Angebot der The Rocket Science Group, LLC, 512 Means Street, Suite 404 Atlanta, GA 30318.

Mit der Registrierung für den Newsletter wird die E-Mail-Adresse an MailChimp übertragen und dort gespeichert. Nach der Anmeldung erhalten der Empfänger eine E-Mail (im sogenannten “Double-Opt-In”-Verfahren), um die damit verbundene Mitgliedschaft in der E-Mail-Liste zu bestätigen.
Um sich gegen etwaige Vorwürfe unverlangt zugesendeter E-Mails zu schützen, speichert MailChimp das Datum der Eintragung sowie die IP-Adresse des Empfängers.

Auf die Speicherung der IP-Adresse durch MailChimp sei hiermit ausdrücklich hingewiesen. Eine weiterführende Nutzung der IP-Adresse der Empfängerin / des Empfängers schließt MailChimp aus. Die Datenschutzerklärung (“Privacy Policy”) von MailChimp ist unter https://mailchimp.com/legal/privacy/ zu finden.

Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden, entsprechende Informationen sind in jeder Ausgabe des Newsletters zu finden. Wenn sich Empfänger vom Newsletter abmelden, wird auch die damit zusammenhängende E-Mail-Adresse gelöscht.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Auf den Webseiten dieser Homepage wird Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von Vimeo oder YouTube, Tweets von Twitter, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als »Dritt-Anbieter«) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte. Diese Websites können Daten über den Besucher sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und die Interaktion von Besuchern mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive der Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Besucher ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind.

Der Betreiber dieser Homepage ist bemüht, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter lediglich die IP-Adresse zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Der Betreiber kann jedoch nicht ausschließen, dass die Dritt-Anbieter die IP-Adresse sowie gegebenenfalls jeweils eigene Cookies z.B. für statistische Zwecke verwenden und speichern.

VG Wort / Skalierbares Zentrales Messverfahren

Der Betreiber dieser Seiten setzt »Session-Cookies« der VG Wort, München, zur Messung von Zugriffen auf Texten ein, um die Kopierwahrscheinlichkeit zu erfassen. Session-Cookies sind kleine Informationseinheiten, die ein Anbieter im Arbeitsspeicher des Computers des Besuchers speichert. In einem Session-Cookie wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt, eine sogenannte Session-ID. Außerdem enthält ein Cookie die Angabe über seine Herkunft und die Speicherfrist. Session-Cookies können keine anderen Daten speichern. Diese Messungen werden von der INFOnline GmbH nach dem Skalierbaren Zentralen Messverfahren (SZM) durchgeführt. Sie helfen dabei, die Kopierwahrscheinlichkeit einzelner Texte zur Vergütung von gesetzlichen Ansprüchen von Autoren und Verlagen zu ermitteln. Wir erfassen keine personenbezogenen Daten über Cookies.

Viele dieser Seiten sind mit JavaScript-Aufrufen versehen, über die der Betreiber die Zugriffe an die Verwertungsgesellschaft Wort (VG Wort) meldet. Er ermöglicht damit, als Autor an den Ausschüttungen der VG Wort zu partizipieren, die die gesetzliche Vergütung für die Nutzungen urheberrechtlich geschützter Werke gem. § 53 UrhG sicherstellt.

Eine Nutzung dieses Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren bzw. unterdrücken oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

Datenschutzerklärung zur Nutzung des Skalierbaren Zentralen Messverfahrens

Unsere Website und unser mobiles Webangebot nutzen das »Skalierbare Zentrale Messverfahren« (SZM) der INFOnline GmbH.

Dabei werden anonyme Messwerte erhoben. Die Zugriffszahlenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ ein Session-Cookie oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird. IP-Adressen werden nur in anonymisierter Form verarbeitet.

Das Verfahren wurde unter der Beachtung des Datenschutzes entwickelt. Einziges Ziel des Verfahrens ist es, die Kopierwahrscheinlichkeit einzelner Texte zu ermitteln. Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert. Ihre Identität bleibt immer geschützt. Sie erhalten über das System keine Werbung.

Einwilligung

Durch die Angabe zwingend benötigter und allenfalls weiterer freiwilliger Daten willigt die Besucherin / der Besucher im Rahmen der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke in deren Erfassung, Verarbeitung, Verwendung und Weitergabe ein.

Löschen personenbezogener Daten

Wenn Besucher Kommentare geschrieben haben, können sie einen Export der personenbezogenen Daten beim Betreiber dieser Website anfordern, inklusive aller Daten, die sie ihm mitgeteilt haben. Darüber hinaus können sie die Löschung aller personenbezogenen Daten, die der Betreiber von ihnen gespeichert hat, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die der Betreiber aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren muss.

Die Kontaktdaten sind im Impressum verfügbar.

Weitergabe an Dritte

Die Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt soweit dies für das Erbringen der Leistungen dieser Seiten sowie des Newsletters notwendig ist. Der Betreiber handelt und verkauft keine personenbezogenen Daten an Dritte.