Sonntagslinks

Zum Einstieg gucken wir zurück. Electrica Salsa, das waren noch Zeiten.

Wie heißt es im Sport immer wieder so schön? Der Weg sei das Ziel. Haha, wie lächerlich. Das Ziel ist natürlich das Ziel. Frau Schmitt hat das kürzlich zum Jahreswechsel mal recht anschaulich erklärt.

Auch sehr beliebt: Der Darm müsste wie so ein Ofenrohr mal anständig freigespült werden, sonst blieben da irgendwelche Schlacken im Körper zurück. Das ist natürlich Unsinn. Aber hey, es ist ein freies Land. Wer seinen Körper gern stressen möchte, soll das ruhig tun.

Wann haben wir eigentlich die Menschen kennengelernt, die wir heute Freunde nennen? Sehr wahrscheinlich zu Uni-Zeiten, nicht wahr? Nun, das geht vielen so. Und im Archiv der NY Times stehen ein paar Gründe für das Dilemma, dass wir ab 30 quasi keine Freunde mehr kennenlernen. Es ist ein bunter Mix aus äußeren Zwängen und inneren Widerständen. Man hat’s halt nicht leicht. Oder macht es sich zumindest nicht leicht.

Zum Abschluss werfen wir heute noch einen weiteren Blick zurück und graben in fremden Blogarchiven. Wahre Perlen gibt es dort, Hör auf zu heulen! zum Beispiel.