Folge 43 der Büchergefahr über das Literaturbloggen

Folge 43 der Büchergefahr über das Literaturbloggen

Warum sollten wir bei der Büchergefahr immer nur über das Schreiben reden? Oder besser gesagt: Warum nicht auch mal einen Blick auf das Lesen und das Schreiben über das Lesen werfen?

Genau das machen wir in unserer 43. Folge. Dafür haben wir Juliane und Stefan von Poesierausch als Gäste. Wir sprechen natürlich über ihr Literaturblog, aber auch über den Indiebookday, über schöne Verlage und feine Texte, über Literaturpreise und über die Menge von unabhängigen Buchläden in einer Provinzstadt im Vergleich zur überschaubaren Menge der potenziellen Kundschaft. Es ist verrückt. Und ich hoffe, das Gespräch ist interessant. Und unterhaltsam.

Die Links zum Anhören, Download sowie Shownotes gibt es direkt nebenan bei der Büchergefahr.