Kindergeld

Eine Sache, die sich in den Tagen zwischen den Jahren gut erledigen lässt, ist das Beantragen von Kindergeld. Das erledigt der moderne Mann von heute bei der Familienkasse. Und um diese zu finden, begibt er sich in die örtliche Niederlassung der Arbeitsagentur.

Das hilft auf jeden Fall ganz hervorragend, um gar zu harmonische Familiengefühle zu besänftigen, welche sich über die Feiertage eingestellt haben könnten. Wenn der moderne Mann von heute den Beamten allerdings freundlich und wohlgesonnen gegenüber tritt, kann er fast mit der gleichen Liebenswürdigkeit wie bei den Kollegen und Kolleginnen auf dem Standesamt rechnen. Dabei hilft es natürlich ungemein, das notwendige Formular schon ausgefüllt mit zu bringen. So bleibt doch schlicht das kleine bißchen extra Zeit für charmanten Smalltalk zur Beamtenpflege.

Das sehen diese Beamten wohl ganz genau so. Zumindest haben sie das Formular zum Beantragen von Kindergeld auf der Webseite der Familienkasse zum Download bereit gestellt. Gleich nebenan steht auch die Adresse der Familienkasse. Und wer jetzt noch mehr Zeit sparen möchte, schickt das Papier einfach mit der Post dort hin. Geht auch. Aber bitte das Schreiben nicht vergessen mit anzutackern, welches die netten Damen vom Standesamt extra für das Elterngeld zusammen mit der Geburtsurkunde heraus gegeben haben.

Ein Behördengang erledigt und sogar ein Stück Weihnachtsharmonie für den Start ins 2008 gerettet. Was will der moderne Mann von heute mehr? Eben.