Señor Rolando

Feine Texte. Zur Unterhaltung.

1.000 Tode

Tausend Tode schreiben

Das ist eine Pracht. Das ist der Versuch, 1.000 Autoren zusammen zu bekommen um zu einem Thema zu schreiben: dem Tod.

Obwohl das erst einmal sehr ernst klingt, ist es eine bunt gemischte, interessante und sogar unterhaltsame Angelegenheit. Denn die Geschichten sind jeweils von verschiedenen Autoren geschrieben. Und so bunt, wie das klingt, ist es auch.

Die Anthologie kostet knapp fünf Euro und ist im gutsortierten E-Book-Laden zu haben, zum Beispiel hier:

Der Verkaufserlös wird übrigens dem Kinderhospiz Sonnenhof in Berlin-Pankow gespendet. Das passt doch. Also greift ruhig zu!